Auf die Anfrage vom Fraktionsvorsitzenden Hans Egger hat die Autobahndirektion Südbayern geantwortet. Den Brief finden Sie hier im Original.

Downloads: