Antrag von Erding Jetzt: Erwerb und Renovierung des vormals von der HVB genutzten Gebäudes in der Landshuter Str. 4 ggü der Stadtverwaltung

Die Fraktion von Erding Jetzt stellte den Antrag, die Komplettsanierung des oben erwähnten Gebäudes nochmals zu überdenken und nach Alternativen zu suchen.

Nach der Vorstellung des Ergebnisses der Voruntersuchung im Rahmen der Sitzung des PBA am 13. Oktober 2015 bleiben Zweifel, ob der eingeschlagene Weg der richtige sein kann. Insbesondere die erheblichen Instandsetzungskosten tragen dazu bei. Für unsere Fraktion stellt sich die Frage, ob zwingend die Stadt Erding als Eigentümer und Bauherr in diesem Falle auftreten sollte. Vor der abschließenden Entscheidung, das Gebäude „Landshuterstr. 4“ mit eigenen Mitteln zu renovieren, sollte sich der Stadtrat nochmals Gedanken machen, welche ernsthaften Alternativen es gibt. Die Veräußerung an private Eigentümer mit zeitgerechter Renovierungsverpflichtung und anschließendem Mietvertrag könnte ein sinnvolles Modell sein, um einerseits neue Verwaltungsräume in absehbarer Zeit zu erlangen, und andererseits dies kostengünstig zu erreichen.

Downloads